Username:
  Passwort:

Zugang für Mitglieder
Nicht registrierter Benutzer wenden sie sich bitte an das DWC-Sekretariat

Veranstaltungen

Fahrertraining auf dem Hungaroring 29. Mai 2012

DWC-Mitglieder kommen ins Schleudern

Porsche Hungaria-Geschäftsführer János Eppel (l.) und DWC-Vorsitzender Manfred Bey.

Dank der großzügigen Einladung von Peter Gstattner, DWC-Mitglied und Geschäftsführer von Porsche Hungaria, konnten sich die Mitglieder des Deutschen Wirtschaftsclubs (DWC) vergangenen Dienstag auf den Hindernisbahnen des Fahrertrainingszentrums am Hungaroring einmal persönlich davon überzeugen, wie gut sie am Steuer eines Fahrzeuges reagieren, wenn sie plötzlich auf Glatteis ins Schleudern kommen und zu allem Überfluss auch noch, wie aus dem Nichts, Hindernisse vor ihrem Fahrzeug auftauchen. Freilich, das Risiko war bei diesen und ähnlichen Situationen gleich Null. Durch die sicheren Teststrecken, aber auch die mit viel Sicherheitstechnik ausgestatteten Fahrzeuge der Volks­wagen-Gruppe. Ungarns größter Fahrzeugimporteur, die Porsche Hungaria, war aber nicht nur mit einer Vielzahl an neuen Fahrzeugmodellen vertreten, sondern würdigte die DWC-Mitglieder auch durch die Anwesenheit eines Großteil seines Top-Managements, allen voran Geschäftsführer János Eppel, der die offizielle Begrüßung der Teilnehmer übernahm. Die ganze Veranstaltung über waren auch PR-Chef Sándor Vérten (Foto links unten, Mitte) und einige Marken­verantwortliche von Porsche Hungaria im Dauereinsatz.

 

 

Veranstaltungen

Liebe Mitglieder und Freunde des DWC Ungarn!
Hiermit möchten wir Euch herzlichst zu der gemeinsamen Veranstaltung mit der
Konrad-Adenauer-Stiftung
„Nach den Regierungsbildungen – Deutschland und Ungarn im Gespräch“
am Mittwoch, den 9. Mai 2018 um 19 Uhr
(Einlass ab 18:00 Uhr, Veranstaltungsbeginn um 19:00 Uhr)
im Café Gerbeaud
(1051 Budapest, Vörösmarty tér 7-8)
einladen.

weiter >